VG-Übung 
 am 27.11.2002

Gestern Abend:
Feuerwehr übt auf Deponie

HESSHEIM. Als gestern Abend Feuerwehr-Fahrzeuge mit Blaulicht in Richtung Deponie fuhren, fürchtete so mancher Anwohner, dass es erneut auf einer der beiden Deponien zwischen Heßheim und Gerolsheim brennen  könnte. Die Ängste waren jedoch unbegründet. Sowohl die Polizei in Frankenthal als auch die Feuerwache in Heßheim bestätigten auf RHEINPFALZ-Anfrage, dass es lediglich einen Übungs-Alarm gegeben  habe. Ein Sprecher der Feuerwehr erläuterte, dass alle Wehren der Verbandsgemeinde Heßheim eine gemeinsame Übung auf der Sondermülldeponie Gerolsheim hatten. Der Alarm sei gegen 17.20 Uhr  ausgelöst worden. Ziele einer solchen Übung sind nach Angaben des Feuerwehr-Sprechers, dass die Reaktionszeit getestet wird und die Feuerwehrleute sich an die Einsatzbedingungen gewöhnen. Daher  habe die Feuerwehr die Übung auch unter “realistischen Bedingungen” abgehalten, also gewissermaßen einen Brand simuliert. (ax)

 [Text erschienen in: “DIE RHEINPFALZ”, Frankenthaler Teil, am 28.11.2002]

 

 

[Zurück zur Übungsübersicht]

 

Copyright: Freiwillige Feuerwehr Heuchelheim / VG Lambsheim-Heßheim
Webmaster: Oliver Tittes